infotemp

Sehr geehrte Kunden


Wichtige Informationen, bitte lesen

Buchungen sind derzeit nur online möglich


Akzent Luan Thai hat wieder geöffnet.


Es werden sich allerdings einige Abläufe aufgrund der Pandemie ändern.
Aufgrund der Pandemieverordnung  können wir den Betrieb nur mit Einschränkungen führen,
dadurch kann es etwas länger dauern bis Sie einen Termin erhalten.

Kunden, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind,
ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren.


1. Kunden erhalten nur Zutritt mit vorher verbindlich vereinbartem Termin.
Aus diesem Grund werden Buchungen nur noch online durchgeführt. 


2. Bei Ihrer Behandlung müssen Sie einen Atemschutz tragen, der vor Eintritt anzulegen ist
und bis zum verlassen der Praxis aufbehalten werden muss.


3. Bei Ankunft wird einmal geklingelt, da die Tür verschlossen bleibt, sie werden vom Personal in Empfang genommen.


4. Nach Einlass müssen Kunden als erstes die Hände waschen, dann werden Ihre Kontkatdaten,
zur Vorlage bei Behörden im Infektionsfall, aufgenommen.


Es sind zwingend anzugeben:
a. Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Geschäftsräume.
b. Name, Anschrift, Telefonnummer und ggfls. E-Mail Adresse.


Wir unterliegen der:
Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)


Auszug in verkürzter Form in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung:


§ 2a Rückverfolgbarkeit
(1) Die Rückverfolgbarkeit im Sinne dieser Vorschrift ist sichergestellt, wenn die den Begegnungsraum eröffnende Person (Gastgeber, Vermieter, Einrichtungsleitung, Betriebsinhaber, Veranstaltungsleitung usw.) alle anwesenden Personen (Gäste, Mieter, Teilnehmer, Besucher, Kunden, Nutzer usw.) mit deren Einverständnis mit Name, Adresse und Telefonnummer sowie – sofern es sich um wechselnde Personenkreise handelt – Zeitraum des Aufenthalts bzw.
Zeitpunkt von An- und Abreise schriftlich erfasst und diese Daten für vier Wochen aufbe-wahrt. Die Daten sind vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten. Die für die Datenerhebung gemäß Satz 1 Verantwortlichen können zusätzlich eine digitale Datenerfassung anbieten, haben dabei aber sämtliche Vorgaben des Datenschutzes (insbesondere bei der Fremdspeicherung von Daten) und die vollständige Löschung der Daten nach 4 Wochen in eigener Verantwortung sicherzustellen. Zudem sind die Daten im Bedarfsfall der zuständigen Behörde auf Verlangen kostenfrei in einem von ihr nutzbaren Format – auf Anforderung auch papiergebunden – zur Verfügung zu stellen. Personen, die in die digitale Datenerfassung nicht einwilligen, ist in jedem Fall eine nur papiergebundene Datenerfassung anzubieten.


5. Gesichtsnahe Dienstleistungen, (Kopf-,Nacken-, sowie Gesichtsmassage) sowie Dienstleistungen bei
Anzeichen von Erkältung, grippalen Infekten und Atemwegsinfektion, dürfen derzeit nicht ausgeführt werden.


6. Bewirtung ist nicht erlaubt


7. Schwangere werden nicht massiert.


Trotz der Einschränkungen wünschen wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch 

 

Ihr Akzent Team